Jugendwohngruppe

Heinrich-Hildebrand-Straße 20, 15232 Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335 50080001
Handy: 0160 3659780


Leistungsbereich: SGB VIII §§ 34, 35, 35a
Kapazität: 9 Plätze (davon 2 Integrationsplätze für Behinderte)
Aufnahmealter der Jugendlichen: zwischen 14 und 18 Jahren

Teamleiterin: Frau Brückmann

Ziel:

  • Vorbereitung auf die Anforderungen eines eigenverantwortlichen Lebens, wie Verselbständigung und soziale Integration
  • Erlenen des Umgangs mit Finanzen und Behördengänge
  • Vorbereitung auf den Übergang ins Betreute Einzelwohnen


In unserem Projekt können Kinder und Jugendliche betreut werden. Zielstellung des Projektes ist die Vorbereitung auf eine selbständige und selbstverantwortliche Lebensführung im familiären und eigenständigen Kontext. Die Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit dem Ziel der Rückführung in den elterlichen Haushalt nach familiären Krisensituationen ist ein Bestandteil unseres Angebotes.

Die Unterstützungsleistungen orientieren sich am Bedarf des Einzelnen unter Berücksichtigung der und Einbeziehung der bisherigen Lebenserfahrungen, dem sozialen Umfeld und den vorhandenen Ressourcen.

Grundprinzip ist die Hilfe zur Selbsthilfe bei der Entwicklung und Umsetzung realistischer Lebensziele und Perspektiven. Wir schaffen Möglichkeiten zum Erwerb von sozialen Handlungskomptenzen unter anderem  durch sportorientierte Ausrichtung und entsprechenden Angeboten für die Gruppe und Einzelpersonen.

Struktur:

  • Erste Station auf dem Weg zum selbstständigen Wohnen
  • Bewohner müssen im Zusammenleben mit Gleichaltrigen sich mehr und mehr selbstverantwortlich verhalten
  • Erzieher nimmt sich, den Bedürfnissen und Fähigkeiten jedes Einzelnen entsprechend, bei Alltagsproblemen, wie z.B. Behördengängen, Stück für Stück zurück
  • alle Bewohner werden in viele Entscheidungsfindungsprozesse einbezogen
  • Jugendliche sollen ihre wachsende Autonomie entdecken und erproben
  • nächste Stufe, auf dem Weg zum selbstständigen Wohnen, soll im Anschluss an die Jugendwohngruppe das Betreute Einzelwohnen sein